Home

Aktuelles

Der VCG

Software

Kontakt

Impressum

Administration


Virtueller Campus Graz


Microsoft-Update im VC Graz

Microsoft stellt zur Durchführung von automatischen Updates zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Das automatische Windows-Update von Microsoft:
    Durch Einstellen desselben in der Systemsteuerung / System lassen sich die benötigten Updates direkt von den MS-Downloadservern beziehen. Der Benutzer wird auf die neuen Updates hingewiesen und eine Installation erfolgt nach Benutzerabfrage und -auswahl.
  • Das automatische Windows-Update von einem Software-Update-Server
    Über den Dienst für automatisches Update werden die benötigten Patches direkt von einem lokal betriebenen Server geholt und nach Benutzerabfrage installiert. Sollte ein Neustart des Betriebssystems notwendig sein, erfolgt dieser ebenfalls erst nach erneuter Benutzerabfrage.

Die TU Graz bietet für die User im Netz der TU Graz einen solchen Update-Server an, der auch dem VC Graz zur Verfügung steht.
Damit Sie dieses Service nutzen können, müssen Sie in der Registry ein paar Änderungen vornehmen - am besten, indem Sie die Datei VCGUpdate.reg herunter laden und sie durch Doppelklick ausführen (Voraussetzung: Administrator-Rechte).

Im Gegensatz zum FTP-Server zählt der Datentransfer vom Update-Server aber zum Monatslimit. Wir sind aber bemüht das zu ändern!